Schorndorf übernimmt die Tabellenführung

Jungen 1 – Landesklasse: TSV Georgii Allianz – SG Schorndorf 2:6

Wenig Mühe hatte die SG beim Tabellenvorletzten. Römmele ersetzte den verletzten Stern. Wichtig war der doppelte Punktgewinn in den Doppeln. Mit unserem Spitzenpaarkreuz kann dann gegen einen solchen Gegner nichts mehr schief gehen. Die SG übernimmt die Tabellenführung bei einem Spiel mehr als Verfolger Sillenbuch, die einen Minuspunkt weniger haben als die SG. Nächste Woche ist Murrhardt II zu Gast in Schorndorf. Um die Tabellenführung verteidigen zu können müssen dann alle Spieler Topleistungen abliefern. Die Einzelerfolge: Kern und Bührle jeweils (2).

Jungen 3 – Kreisliga: EK Welzheim – SG Schorndorf III 5:5

Basis der Punkteteilung waren die zwei Doppelsiege. Im ersten Paarkreuz enttäuschte Müller auf ganzer Linie. Arndt gewann wenigstens ein Spiel. U13-Spieler Savelsberg überzeugte hinten mit zwei Siegen. In der Tabelle hat sich nichts geändert. Die SG ist weiterhin Fünfter. Die Einzelerfolge: Savelsberg (2), Arndt (1).

Jungen 1 U13 – Kreisliga: SF Steinenberg – SG Schorndorf  0:10

Mühelos gewannen die Schüler in Steinenberg. Den Gastgebern wurden dabei nur fünf Satzerfolge gestattet. Mit Schützenhilfe der zweiten Schülermannschaft hat die SG die Tabellenführung übernommen. Die Einzelerfolge: Ben Rabah, Binder, Savelsberg, Gommers Bennet jeweils (2).

Jungen 2 U13 – Kreisliga: SG Schorndorf II – EK Welzheim 10:0

Mit einem 10:0 Kantersieg gegen Tabellenführer Welzheim hat die Schüler-Reserve unsere erste Mannschaft zum Tabellenführer gemacht und ist selber auf Rang drei geklettert. Bennet Gommers spielte am Vormittag in Steinenberg und am Nachmittag in Schorndorf und verlor dabei kein Spiel. Die Einzelerfolge: Gommers Bennet, Gommers Silas und Aytan Lewin jeweils (3).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.