Schorndorf ohne Chance gegen Tabellenführer Kornwestheim

04.02.2017: Ergebnisse der 1. Herrenmannschaft

SV Salamander Kornwestheim II – SG Schorndorf I 9:2

Nach dem erfolgreichen Rückrundenauftakt gegen Bietigheim ging es vergangenen Samstag zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Kornwestheim. Wieso diese Mannschaft an der Tabellenspitze steht, zeigte sich schnell und deutlich.

Doppel 2 – Gabor Szeker & Ljubomir Raic im Einsatz

Alle drei Eingangsdoppel gingen aus Schorndorfer Sicht verloren. Lediglich Doppel drei um die Schorndorfer Spieler Rene Butschler und Jörg Schultz schnupperten an einem Sieg, mussten sich jedoch in der Verlängerung des Entscheidungssatzes geschlagen geben.

Dass es für die Schorndorfer Spitzenspieler Remhad Hasanovic und Gabor Szeker an diesem Samstagabend nicht einfach werden würde, zeigte sich spätestens beim Betreten der Halle. Dort wartete bereits der ehemalige Zweitligaspieler Andreas Escher. So konnten an diesem Abend weder Hasanovic noch Szeker einen Punkt einfahren, denn beide verloren sowohl gegen Escher als auch Roman Domagala.

Im mittleren Paarkreuz zeigte Etienne Schultz erneut eine bärenstarke Leistung und ließ seinem Gegner keine Chance. 3:0 hieß es am Ende. Nicht so gut gestaltete Butschler sein Spiel. Gegen den deutlich stärker eingestuften Gegner konnte dieser eine 2:0 Satzführung nicht nutzen und verlor am Ende knapp mit 2:3.

Im hinteren Paarkreuz zeigte Jörg Schultz bei seinem Debut in der „Ersten“ eine sehr gute Leistung und konnte mit einem 3:1 Sieg den zweiten Schorndorfer Punkt beisteuern. Ljubomir Raic war an diesem Tag etwas glücklos und musste seinem Gegner letztendlich gratulieren.

Mit einer 9:2 Niederlage oder in anderen Worten ausgedrückt: 9 zu Schultz verabschiedet sich Schorndorf aus Kornwestheim und bereitet sich seitdem auf das wichtige Heimspiel gegen Neuenstein am 18.02.2017 vor.

Escher/Irimia – Szeker/Raic 3:0; Domagala/Toth – Hasanovic/Schultz 3:1; Beckmann/Gänger – Butschler/Schultz 3:2; Escher – Szeker 3:0; Domagala – Hasanovic 3:0; Irimia – Butschler 3:2; Beckmann – Schultz 0:3; Gägner – Schultz, Jörg 1:3; Toth – Raic 3:1; Escher – Hasanovic 3:2; Domagala – Szeker 3:1

(RB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.