Jungen klettern auf Platz 3

Jungen 1 – Landesklasse: DJK SB Stuttgart III –  SG Schorndorf 1:6

Geschenkt gab es in der Landeshauptstadt wieder einmal nichts. Bührle und Kittner bekamen im Doppel mit 0:3 gleich einmal einen auf die Mütze. Auch in den Einzeln kämpften die Stuttgarter wacker mit und kamen zu Satzerfolgen. Die SG ließ in Bestbesetzung jedoch nichts anbrennen und gewann alle Einzel. Nächste Woche ist Spitzenreiter Sillenbuch zu Gast in Schorndorf. Ohne Bührle wird die SG hier jedoch keine Siegchance haben. Die Einzelerfolge: Kern (2). Bührle, Stern und Kittner jeweils (1).

Jungen 3 – Kreisliga: SG Schorndorf III – TSV Schnait II 6:4

Der Schnaiter Tabellenführer trat nur zu dritt an und kam in Schorndorf unter die Räder. Für die SG gab es drei Punkte geschenkt. Arndt punktete doppelt und der Rest tat sich trotzdem schwer. Die Einzelerfolge: Arndt (2). Kaliman (1).

Jungen 4 – Kreisklasse: SG Schorndorf IV – TV Oeffingen III 3:7

Ohne erstes Paarkreuz musste die SG ordentlich aufrücken. Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer war für die SG nichts zu holen. Für Ben Rabah ging es zweimal in den Entscheidungssatz. Einmal gewann er. Eckenreiter steuerte auch einen Punkt bei. Die Einzelerfolge: Ben Rabah und Oliver Eckenreiter jeweils (1).

Jungen 1 U13 – Bezirksliga: SG Schorndorf – TSV Nellmersbach 7:3

Beim Schorndorfer Sieg war Savelsberg der Mann des Tages. Nach dreiwöchiger Verletzungspause startete er mit drei Siegen so richtig durch. Ines Kern gewann ihr erstes Einzel in einem Mannschaftskampf. Silas Gommers und Binder besorgten den Rest. Die Einzelerfolge: Savelsberg (3). Binder (2). Ines Kern und Silas Gommers jeweils (1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.