Jungen 1 endgültig aus dem Rennen

Jungen 1 – Landesklasse: SB Sportbund Stuttgart II – SG Schorndorf 6:4

Nach langen 130 Minuten stand die SG am Ende wieder einmal ohne Punkte da. Bei beiden Mannschaften fehlte ein Spieler aus dem Spitzenpaarkreuz. Schorndorf gab ohne den erkrankten Bührle erneut beide Doppel ab. Jonas Stern hatte große Anlaufschwierigkeiten: Im Einzel lag er schon 0:2 in Rückstand, bevor er aufwachte und in einem regelrechten Krimi das Spiel noch drehen konnte. Am Nebentisch gewann Kern deutlich. Hinten ging Marlon Münzenmaier schon mit zwei Sätzen in Führung. Er verlor dann aber unglücklich die folgenden Sätze. Kittner war gegen Ersatzspielerin I. Dujmovic ohne Chance. Kern und Stern siegten erneut und glichen auf 4:4 aus. Kittner und Münzenmaier hingegen verloren wieder und die fünfte Saisonniederlage war besiegelt. Die Einzelerfolge: Kern und Stern jeweils (2).

Jungen 3 – Kreisliga: VfL Waiblingen – SG Schorndorf III 2:6

Die Hausherren traten nur zu dritt an. Trotzdem geriet die SG mit 1:2 in Rückstand. Schorndorf gab dann jedoch keine Punkte mehr ab und gewann mit 6:2. Die Einzelerfolge: Arndt (2). Trüe und Ben Rabah jeweils (1)

Jungen 4 – Kreisklasse: SG Schorndorf IV – TSG Backnang II 6:4

Den ersten Sieg in der Frühjahrsrunde konnte die SG gegen Backnang feiern. Die Einzelerfolge: Namyslak, Yilmaz und Veil jeweils (2).

Jungen 1 U13 – Kreisliga: EK Welzheim – SG Schorndorf 8:2

Schorndorf trat mit der B-Mannschaft an und verlor erwartungsgemäß. Die Einzelerfolge: Savelsberg und Binder jeweils (1).

Jungen 1 U13 – Pokal: TSV Althütte – SG Schorndorf 0:4

In Bestbesetzung konnte die SG die Gastgeber klar in Schach halten. Im Achtelfinale wartet bestimmt ein stärkerer Gegner auf die SG. Die Einzelerfolge: Aytan, Ben Rabah und Silas Gommers jeweils (1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.